Direkt zum Seiteninhalt

AGB

Nachfolgend die allgemeinen Geschäftsbedingungen der CDC cargo courier logistics GmbH in 70794 Filderstadt

WIR ARBEITEN AUF DER GRUNDLAGE DER ALLGEMEINEN DEUTSCHEN SPEDITEUR-BEDINGUNGEN (ADSp), JEWEILS NEUSTE FASSUNG.
DIESE BESCHRÄNKEN IN ZIFF. 23 ADSp DIE GESETZLICHE HAFTUNG FÜR GÜTERSCHÄDEN NACH § 431 HGB FÜR SCHÄDEN IM SPEDITIONELLEN GEWAHRSAM AUF EUR 5,00 JE KG. BEI MULTIMODALEN TRANSPORTEN UNTER EINSCHLUSS EINER SEEBEFÖRDERUNG AUF 2 SONDERZIEHUNGSRECHTE JE KG SOWIE DARÜBER HINAUS JE SCHADENFALL BZW.- EREIGNIS AUF EUR 1,00 BZW. 2,00 MIO. ODER 2 SONDERZIEHUNGSRECHTE JE KG, JE NACH DEM,WELCHER BETRAG HÖHER IST.
ERGÄNZEND WIRD KLARGESTELLT, DASS ZIFFER 27 ADSP WEDER DIE HAFTUNG DES SPEDITEURS NOCH DIE ZURECHNUNG DES VERSCHULDENS VON LEUTEN ODER SONSTIGEN DRITTEN ABWEICHEND VON GESETZLICHEN VORSCHRIFTEN WIE ART. 25 MÜ ZUGUNSTEN DES AUFTRAGGEBERS ERWEITERT.

WE WORK ON THE BASIS OF THE GENERAL GERMAN CARRIER TERMS AND CONDITIONS (ADSp), RELEVANT VERSION .

IN ART.23 ADSp THEY LIMIT THE LEGAL LIABILITY FOR GOODS CLAIMSACCORDING TO § 431 HGB (GERMAN COMMERCIAL CODE) FOR CLAIMS IN CARRIER-RELATED CUSTODYTO EUR 5,00 PER KG.  CONCERNING MULTIMODAL TRANSPORTS INCLUDING A SEA TRANSPORT TO 2 SPECIAL DRAWING RIGHTS PER KG AND FURTHERMORE PER CLAIM, RESPECTIVELY DAMAGEINCIDENT TO EUR 1,00 RESPECTIVELY EUR 2,00 MIO. OR 2 SPECIAL DRAWING RIGHTS PER KG, DEPENDING ON THE HIGHT AMOUNT.ACCORDING TO ART. 22 MÜ,  THE LIABLITY OF THE AIR FREIGHTCARRIER IS LIMITED TO 17 SPECIAL DRAWING  RIGHTS/KG GROSS WEIGHT CONCERNING GOODS- AND FINANCIAL LOSS, REGARDLESS OF ART. 27 ADSp.

FÜR KEP-DIENSTLEISTUNGEN HAFTEN WIR MAXIMAL BIS 2500,00 € PRO PAKET.

DESWEITEREN ÜBERNIMMT DIE CDC cargo courier logistics GmbH KEINE FÖRDERUNGSAUFTRÄGE BETREFFENT FOLGENDER GÜTER:
FÜR BESONDERS WERTVOLLE UND/ODER DIEBSTAHLGEFÄHRDETE GÜTER MIT EINEM GESAMTWERT JE SENDUNG VON MEHR ALS EUR 5.000.00 (IN WORTEN:FÜNFTAUSEND). KONKRET SIND HIERVON BETROFFEN: MOBILTELEFONE, KUNSTGEGENSTÄNDE, VALOREN, EDELSTEINE, ECHTE PERLEN, SCHMUCK, GELD, MÜNZEN, DOKUMENTE,URKUNDEN, ANTIQUITÄTEN, WERTPAPAIER, BRIEF- ODER ANDERE WERTMARKEN, SCHECK-, KREDITKARTEN, GÜLTIGE TELEFONKARTEN ODER ANDERE ZAHLUNGSMITTEL, SOWIE UNIKATE ALLER ART.
BEI DEN TERMINOPTIONEN ( DATUM UND UHRZEITEN ) HANDELT ES SICH UM WUNSCHTERMINE UND NICHT UM FIXTERMINE.
Zurück zum Seiteninhalt